Fahrschule Holger Nick
Fahrschule Holger Nick

Heutzutage ist Mobilität wichtiger denn je, deshalb sollten Menschen mit einer körperlichen Behinderung, einer Gehbehinderung oder einer Einschränkung der Mobilität durch Unfall oder Krankheit nicht darauf verzichten.

 

Die Fahrschule Holger-Nick ist der richtige Partner wenn es um eine behindertengerechte Führerscheinausbildung  geht. Ein VW Caddy steht mit Spezialumbau bei Einschränkungen durch halbseitige Lähmung, Rollstuhlgebundenheit oder Kleinwuchs bereit.

 

So bekommen auch Menschen mit körperlichen Handicap den Raum für Ihre Ausbildung, den Sie brauchen. 

 

Besonders sichere Ausstattung und hervorragendes Fahrverhalten zeichnen diesen PKW aus. Zusätzlich bekommen diese Interessenten eine sehr hochwertige und individuelle Fahrausbildung vom Inhaber persönlich.

 

Lassen Sie sich in einer Filiale beraten. Holger Nick erklärt auch gerne bestehende Möglichkeiten eines Pkw-Umbaus bei der Vorführung des speziell umgebauten Fahrschulwagens. Darüber hinaus führt die Fahrschule Beobachtungsfahrten durch, die zeitweise von Führerscheinstellen angefordert werden, um die Fahreignung eines Verkehrsteilnehmers festzustellen.

Wir freuen uns besonders darüber den Menschen helfen zu können, denen nicht das Glück beschert ist, mit völlig normalem Körperbau und gesundheitlicher Vollständigkeit, in einen Wagen einzusteigen. “Bei diesen Personen ist die Freude doppelt so groß, wenn Sie selbständig, ganz ohne Hilfe, ihren Pkw fahren können,”